Nachtclubs Madrid

Verwechseln Sie die Nachtclubs von Madrid nicht mit Bars. Hier einige Gründe:

Schließzeit: 3.30 Uhr bis Sonnenaufgang
Größe: Größer als Bars und haben aufgrund der neuen Gesetze einen Nichtraucherbereich.
Musik: DJs und manchmal Livemusik. Am verbreitetsten sind House, Techno oder Elektro. Sie können aber auch Funk, Hip-hop und Rock finden.
Preis: Die meisten Nachtclubs kosten Eintritt (8€-15 €) und haben eine "consumición", meist ein Getränk, inklusive. Im Vergleich zu anderen Lokalen sind hier alle Getränke sündhaft teuer (Bier ca. 5€, Mixgetränke ab 6€).

Unten können Sie eine Liste von interessanten Nachtklubs finden. Für ein ganzes Partywochenende empfehlen wir Ihnen auch unsere Seite Wochenende in Madrid.

Palacio GaviriaMegaclubs
Die Megaclubs von Madrid vereinen meist mehrere Musikstile mit verschiedenen Tanzsälen und DJs unter einem Dach. Normalerweise finden Sie hier House, Techno, Pop und Hip-Hop. Machen Sie sich auf Warteschlangen vor den Türen gefasst und halten Sie die Kleidungsordnung ein (keine Turnschuhe für Männer).
Kapital: c/ Atocha, 124, Huertas. Metro: Atocha. Geöffnet bis 6 Uhr. 15€ Eintritt. Sieben Etagen.
Joy Eslava: c/ Arenal, 11, Puerta del Sol. Metro: Sol oder Ópera. Geöffnet bis 6 Uhr. 15€ Eintritt.
Ananda: Avda. Ciudad de Barcelona s/n, Atocha. Metro: Atocha-Renfe. Geöffnet bis 5 Uhr. Mit Dachterrasse.
Cool: c/ Isabel la Católica, 6, Puerta del Sol. Metro: Santo Domingo. Geöffnet bis 6 Uhr.
Palacio Gaviria: c/ Arenal, 9, Puerta del Sol. Metro: Sol or Ópera. Geöffnet bis 6 Uhr. Donnerstag mit internationaler Nacht.
Pachá: c/ Barceló, 11, Malasaña. Metro: Tribunal. Geöffnet bis 6 Uhr. Gegründet in Ibiza, jetzt weltweit.

danzoo House/ Techno
Je nach Geschmack ist guter von schlechtem House schwer zu unterscheiden. Partygänger schwören auf die folgenden Lokale:
The Room at Stella : c/ Arlabán, 7, Puerta del Sol. Metro: Sevilla. Geöffnet bis 6 Uhr.
Goldfield: c/ Ventura Rodríguez, 7, Plaza de España. Metro Plaza de España oder Ventura Rodríguez. Geöffnet bis 7.30 Uhr.
Danzoo: Ronda de Toledo, 1, El Rastro. Metro: Puerta de Toledo. Geöffnet bis zum Morgengrauen.
Space of Sound at Macumba: Plaza de Chamartín, Chamartín (Norden von Salamanca). Metro: Chamartín. Sonnntag von 10-18 Uhr geöffnet.

live musicElektro/ Rock
Diese Lokale sind beliebt bei Musikern, Rockern, Künstlern und auch bei Schwulen. Der Musikstil ist hier besonders von den dem Elektro-Rock aus den 80'er und 90'er Jahren beeinflusst.
Low Club: Plaza de los Mostenses, 11, Plaza de España. Metro: Plaza de España oder Santo Domingo. Geöffnet bis zum Morgengrauen. Konzerte & Disko.
Ocho & Medio: c/ Mesonero Romanos, 13, Puerta del Sol. Metro Gran Vía oder Callao. Freitag 1-6 Uhr. Pop-Punk.
El Sol: c/ Jardines, 3, Puerta del Sol. Metro: Sol or Gran Vía. Geöffnet bis 5 Uhr. Ein Klassiker in Madrid.

Hip-Hop
Viele Nachtklubs in Madrid ändern ihre Musikstile an verschiedenen Wochentagen. Mittwoch ist im Allgemeinen Hip-Hop angesagt. Hier eine kleine Auswahl:
Bash: Plaza de Callao, 4, Puerta del Sol. Metro: Callao. Mittwoch bis 5.30 Uhr.
Bar la Comedia: c/ Príncipe, 16, Huertas. Metro: Sevilla. Geöffnet bis 3.30 Uhr. Hip-Hop tanzen in einem kleinen Lokal.
Chesterfield Café: c/ Serrano Jover, 5, Plaza de España. Metro: Argüelles. Geöffnet bis 4.30 Uhr. Amerikanisches Essen und Musik.

JazzFunk / Acid Jazz
Die meisten hier aufgeführten Lokale sind klein und haben oftmals auch eine Livebühne.
Marula: c/ de Caños Viejos, 3, Plaza Mayor. Metro: La Latina. Geöffnet bis 6 Uhr.
La Boca del Lobo: c/ Echegaray, 11, Huertas. Metro: Sevilla. Geöffnet bis 3.30 Uhr.
El Juglar: c/ Lavapiés, 37, Lavapiés. Metro: Lavapiés. Geöffnet bis 3.30 Uhr.
Siroco: c/ San Dimás, 3, Malasaña. Metro: Noviciado. Geöffnet bis 6 Uhr.
Kathmandu: c/ Señores de Luzón, 3, Plaza Mayor. Metro: Ópera oder Sol. Geöffnet bis 6 Uhr.