Sierra de Guadarrama

Sierra de GuadarramaWenn die Madrilenen nach frischer Luft lechzen und die urbane Betonwüste nicht mehr ertragen können, dann fliehen Sie in den Süden der Sierra de Guadarrama. Diese Bergkette lockt mit einer Reihe von Wanderwegen, einem Nationalpark, einigen hohen Gipfeln, netten Dörfern, Skipisten im Winter oder Bergseebaden im Sommer. Auf dieser Seite haben wir einige der schönsten Plätze des Gebirges zusammengestellt.

Skifahren in der Sierra de Guadarrama
Puerto de Navacerrada & Puerto de Cotos: Saison 2007 zu wenig Schnee.

Valdesquí: Eintagespass kostet ca. 33€. Mit den Cercanías (Linie C-9 nach Cotos) kommen Sie sehr leicht und angenehm zum Skigebiet. Valdesquí befindet sich etwa 80km nördlich von Madrid und 37 km südlich von Segovia. Für weitere Informationen rufen Sie unter (+34) 902 886 446 an.

La pedrizaManzanares el Real & La Pedriza
Die Kleinstadt Manzares el Real verbirgt zwei Hauptattraktionen: eine Burg aus dem 15. Jahrhundert voll mit belgischen Wandteppichen und La Pedriza (Infozentrum: +34 918 539 978 von 10 - 18 Uhr). La Pedriza gehört zum regionalen Abenteuerpark "Cuenca Alta del Manzares" und beinhaltet Kletter-, Wanderrouten, Seen und ist idealer Ausflugsort, um der Sommerhitze der Stadt zu entkommen.

Der Bus Nr. 724 fährt vom Intercambiador Plaza de Castilla (Metro Plaza de Castilla) ins Zentrum von Manzanares el Real jede halbe Stunde von 7 - 22.30 Uhr. Mit dem Auto fahren Sie am besten über die M-607 Richtung Colemnar Viejo und dann weiter auf die M-609, nach 5 km auf die M-862 und dann M-608 bis nach Manzanares.

CercedillaCercedilla
Cercedilla ist eine charmantes Städtchen westlich von Manzanares el Real und sehr bequem mit dem Zug zu erreichen. In nur einer Stunde und 20 Minuten sind Sie von Madrid aus in dem Bergort und Sie können beispielsweis die Calzada Romana, eine römische Route aus dem ersten Jahrhundert n.Chr. entdecken. Falls Sie ein wenig mehr Natur spüren möchten, lassen Sie sich mit der Bergbahn durch die Kiefernwälder des Gebirges nach Navecerrada und Cotos bringen. Dort können Sie mit Privatunternehmen (z.Bsp. Cercedillaventura) Reiten gehen, Paragliden, Paintball spielen, etc. Oder gehen Sie einfach Wandern und picknicken Sie an den Aussichtspunkten (z.Bsp. Las Dehesas) oder am Ufer des Guadarrama-Flusses.

Mit dem Auto fahren Sie auf die A-6 über die M-601 nach Collado Villalba.

Zug - Cercanías Linie C8b von der Estación de Atocha oder Estación de Chamartín. Fährt jede halbe Stunde von 6 Uhr morgens bis 23 Uhr.

Bus - Nr. 684 vom Intecambiador de Moncloa (Metro Moncloa).