Sonntag Madrid

Sonntag in Madrid

Sonntag ist mein Lieblingstag! Egal ob Sommer oder Winter, Sonntage in Madrid sind für Entspannung und Erholung reserviert. Die Stadt tickt einen Schritt langsamer und überall wird der Tag mit Freunden, Familie und Freizeitaktivitäten genoßen.

thyssen museum

Falls Sie noch nicht in einem der Museen von Madrid waren oder noch nicht genug haben, dann ist Sonntag ein guter Tag. Die großen drei Museen, Prado-Museum (9-19 Uhr), Thyssen-Bornemisza (10-19 Uhr) und Reina Sofia (10-14.30 Uhr), haben freien Eintritt.

Falls Sie Lust auf Gewühle haben, gehen Sie auf den Rastro, einer der größten Flohmärkte in ganz Europa (9-15 Uhr, C/Ribera de Curtidores, Metro: La Latina). Der Rastro mit seinem einzigartigen Ambiente sollte bei einem Wochenendtrip in Madrid nicht ausgelassen werden. rastroNatürlich können Sie hier auch eine Menge Souveniers finden und viel Geld loswerden.

Haben Sie genug von dem Markt, können Sie Richtung La Latina gehen - hier wird entspannt, gesonnt, gegessen und getrunken. In den Sommermonaten finden Sie hier zahlreiche Straßencafés und Bars und können gemütlich Mittag essen. Hier einige Tipps von mir: La Taberna del Zapatero, La Corolla (C/Almendro) und El Mesón del Rastro (C/Santa Ana 8). Im Mesón del Rastro beispielsweise bekommen Sie die besten albóndigas (Fleischklößchen) und tortillas española von ganz Madrid serviert. Hier findnen Sie sich unter etwa 200 alten Radios wieder und können ein schönes Wochenende in Madrid ausklingen lassen.