Bars in Madrid

Bars in Madrid schließen zwischen 2 und 3.30 Uhr, jeweils abhängig von der Lizenz. Vor fünf Jahren noch blieben die Bars bis in die Morgenstunden geöffnet, heute sind die Reglungen und Gesetze allerdings strikter.

Hier ein paar Tipps von uns, falls Sie auf Kneipentour in Madrid gehen möchten.

cañas y tapas barBares de tapas & cañas
Sehr authentisch geht es in den Tapa-Bars von Madrid zu. Hier können Sie ein Getränk mit "Tapas" oder eine "racion" dazubestellen und mit Freunden essen und trinken. Die Tapa-Bars füllen sich meist gegen 21.30 Uhr.

Früher bekamen Sie oftmals zu ihrem Getränk einen üppigeren Tapa-Teller kostenlos dazu, heute finden Sie dies nur noch selten. Um noch kostenloses Essen in Madrid zu finden, suchen Sie den Kontakt zu Einheimischen und merken Sie sich: je älter die Bar, desto älter oftmals der Barkeeper und dessen Serviermethoden.

Eine "caña" ist ein kleines gezapftes Bier für ungefähr 1€ oder 1.20€. Falls Sie ein größeres Glas möchten, bestellen Sie ein "tubo" (doppelt so groß) oder eine "jarra/ doble" (noch größerer Becher). "Vino tinto" heißt Rotwein, "vino blanco" Weißwein

.

Bares de copas
bar"Bares de copas" bieten Mixgetränke, Bier und manchmal Cocktails an. Diese Lokale spielen oftmals Tanzmusik und sind mit einer kleinen Tanzfläche ausgestattet. Viele Madrilenen gehen gegen Mitternacht in die "Bares de copas" (natürlich erst nach einer Tour durch die Tapa-Bars). Hier einige nüztliche Vokalbeln:

Bier: Falls Sie keine "caña" trinken möchten, fragen Sie nach "una cerveza" oder "un tercio" und Sie bekommen ein Flaschenbier. Die verbreitetsten Marken sind Mahou, Cruzcampo und Estrella.
Mixgetränke: "Cubata" ist ein gebräuchlicher Ausdruck für Mixgetränke. Sie können natürlich auch direkt nach ron (Rum)/ whiskey/ vodka/ gin CON coca cola/ fanta (limón, naranja..)/ tonic, etc. fragen.

CerveceríaCervecerías
Das ist eine typische Kneipe und wird in Madrid oftmals "pub irlandés" genannt.

Coctelerías
Eine "coctelería" bietet alle Arten von Cocktails an, inklusive den dort sehr verbreiteten mojitos, caipirinhas und margaritas. Diese Bars sind oftmals mit einer Chill-out-Zonen mit komfortablen Sitzgelegenheiten ausgestattet, mit vielen Farben geschmückt und spielen moderne Musik.