Musik Madrid

concertAndalusien hat den Flamenco, Katalonien den Rumba, Galizien den Dudelsack und... Madrid das Chotis?

Seltamerweise hat die traditionelle Musik Madrids schottische Ursprünge und der Name stammt von dem deutschen Wort "schottisch". Der Name chotis wurde zur Modeerscheinung im 19. Jahrhundert und wurde vor allem in den Arbeitervierteln Lavapiés und La Latina bekannt. Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Webseite Festivals Madrid.

Heutzutage ist die Musik in Madrid so vielfältig wie in allen anderen Weltstädten. Zusammen mit Barcelona ist die spanische Hauptstadt Anziehungspunkt für Musikvorführungen und Konzerte jeder Art aus Spanien und der ganzen Welt.

Mehr über Konzerte und Musikveranstaltungen können Sie in den lokalen Zeitungen oder in dem wöchentlichen Unterhaltungsprogramm Guía del Ocio finden. Zudem sind in der Innenstadt und den einzelnen Stadtteilen überall Poster und Plakate angebracht und kündigen große und kleine Konzerte an. Falls eine namhafte Band oder ein Orchester Madrid aufsucht, ist es sehr schwer dies nicht zu erfahren.

Viele Konzerttickets können Sie in dem großen Medienkaufhaus FNAC (c/ Preciados) gleich neben der Puerta del Sol oder auch bei Corte Inglés (Mehr Infos: Einkaufen in Madrid).

Falls Sie im Internet Karten kaufen möchten, finden Sie fast alles auf www.ticktackticket.com.

Für weitere Informationen schauen Sie sich unsere Seite über Konzertbühnen in Madrid an .