El Escorial Palast

El EscorialEiner der einfachsten und bekanntesten Tagestrips von Madrid aus ist der Escorial-Palast und das nahegelegene Valle de los Caídos. Falls Sie an der Geschichte des 16. Jahrhunderts und/oder am Spanischen Bürgerkrieg interssiert sind, dann sollten Sie einen Ausflug dorthin planen.

Über El Escorial
Der Bau von El Escorial begann 1562, ein Jahr nach dem Umzug des königlichen Hofes von Phillip II. nach Madrid. Dieser gewaltige Komplex diente als Palast, Kloster, Bibliothek und Mausoleum und Phillip und seine Nachfolger herrschten von hier aus das wachsende spanische Imperium während des 16., 17. und dem frühen 18. Jahrhundert.

escorialDie Architektur von El Escorial spiegelt die strenge Religiösität Phillips II. und den Trend zur Renaissance wider. Der Bau ist geradlinig und hat nur wenige Verzierungen. Die Hauptarchitekten Juan de Herrera und Juan de Bautista de Toledo bestückten den Palast mit grauen Schiefertürmen, welche die Architektur in Madrid der Ära Hapsburg einleiten sollte.

El Escorial ist in viele interessante Sektionen unterteilt: Bibliothek, Palast und Wohnsitz, Basilika, Kampfhalle, königliche Ruhmeshalle, Gärten, Reliquiar... und falls Sie sich für Kunst interessieren, im Prado Museum befinden sich heute viele Kunstwerke aus dem El Escorial-Palast. Beispielsweise hing Boschs Meisterstück "Der Garten der Lüste" im Schlafgemach von Phillip II.

El Escorial: Anfahrt
El Escorial befindet sich ca. 45 km nordöstlich von Madrid. Mit dem Auto sollten Sie die Autovia 1 (A-V1) zur M-600 wählen.

Zug: Die Cercanía-Linie C-8 vom Bahnhof Atocha fährt in einer Stunde direkt zur Haltestelle El Escorial. Hin- und Rückfahrt kosten 6.10€.

Bus: Verbindung mit der Firma "Autocares Herranz", Buslinie 664 oder 661 vom "Intercambiador de Moncloa".

El Escorial: Öffnungszeiten & Eintrittspreise
Der Palast und das Kloster sind von Oktober bis März von 10-17 Uhr und von April bis September von 10-18 Uhr geöffnet. Montags ist El Escorial geschlossen.

Eintrittspreise: 9€ (geführter Rundgang), 8€ (langer Besuch ohne Führung), 7€ (kurzer Besuch ohne Führung)
Ermäßigt 6 € (geführter Rundgang), 4 € (lang), 3.50 € (kurz): für Kinder und Jugendliche zwischen 5-16 Jahren, Schulgruppen, Studenten, Behinderte, Rentner der EU und Bürger über 65; Ausweis erforderlich
Freier Eintritt: für Kinder unter 5 Jahren, bestätigte akademische Besuche, Mittwochs für EU-Bürger, am 18. Mai

Kombiniertes Ticket El Escorial + El Valle de los Caídos

10€ geführter Rundgang El Escorial + Besuch El Valle
8€ Besuch ohne Führung (beide)
5.00€ ermäßigt (mit Ausweis) Kinder zwischen 5-16 Jahre, Schulgruppen, Studenten, Behinderte, Rentner der EU und Bürger über 65.