Toledo

ToledoToledo ist eine spanische Fundgrube was Architektur, Kunst und Handwerk angeht und ist ein idealer Ausflugsort für ein oder zwei Tage. Toledo, als Weltkulturerbe von der UNESCO geschützt, ist ein Paradies aus Gassen und historischen Gebäuden und strahlt einen bezaubernden Charme aus. Mehr Informationen finden Sie zu diesem Thema auf: Geschichte von Toledo.

Obwohl die "Stadt der drei Kulturen" von Touristen überschwemmt wird, bleibt Toledo ein erstklassiges Ausflugsziel. Ausgehend von der zentralen und erhabenen gotischen Kathedrale befinden sich alle sehenswerten Highlights in der zentralen Altstadt. Die engen, kleinen Straßen sind etwas verwirrend, wobei Sie sich allerdings in der übersichtlichen Innenstadt kaum verlaufen können.

Hauptattraktionen in Toledo, Spanien
Die Altstadt Toledos befindet sich auf einem Hügel und wird vom Fluss Tajo an drei Seiten begrenzt, so dass Sie die Stadt als Kreis und den Fluss als dessen Begrenzung ansehen können. Der Bahnhof und der Busbahnhof befinden sich im Nordosten der Altstadt Toledos. Wir beginnen also unsere kleine Rundtour an den nördlichen Stadttoren....

Islamic GatesIslamic Gates & Mezquita de Cristo de la Luz
Begeben Sie sich durch eines der drei nördlichen Stadttore von Toledo - Puerta del Sol, Puerta de los Alarcones oder Puerta de Balmardón - und Sie treffen schon bald auf das Mezquita de Cristo de la Luz, eine 999 n.Ch. erbaute Moschee und gleichzeitig das besterhaltenste islamische Gebäude der Stadt. Die Puerta de Balmardón ist zudem Toledos ältestes Stadttor und ungefähr 1600 Jahre alt.

Museo-Hospital de Santa Cruz
Wenn Sie die Mezquita hinter sich lassen und sich rechts halten (Richtung Südosten), stoßen Sie auf das Gebäude Hospital de Santa Cruz, ein ehemaliges Krankenhaus aus dem 14. Jahrhundert. Ursprünglich errichtet um Obdachlose und Waisenkinder der Stadt aufzunehmen, beherbergt das Gebäude heute ein reizvolles Museum mit den schönsten Werken von El Greco in Toledo. Ein anderer Höhepunkt ist der Eingang Plateresque, welcher von dem erfolgreichen spanischen Architekten Alonso de Covarrubias entworfen wurde, und einige schöne Werke von Goya und Ribera beherbergt. Ein Besuch kostet Sie etwa 1.80€ und geöffnet hat das Museum von 10-18.30 Uhr an Wochentagen & Samstag und 10-14 Uhr an Sonntagen und Feiertagen.

alcazar toledoAlcázar
Südlich vom Santa Cruz können Sie das auf dem höchsten Hügel von Toledo errichtete Alcázar nicht verfehlen. Errichtet von den Römern wurde diese riesige Festung von den Westgoten und den Mauren besetzt und später im 16. Jahrhundert von Karl V. (Carlos I. von Spanien) umgebaut und diente als Stützpunkt des Heiligen Römischen Reiches. Heute finden Sie darin ein Militärmuseum und eine Bibliothek, geöffnet von 9.30-14.30 Uhr für 2€ Eintritt (montags geschlossen).

toledo cathedralDie Kathedrale
Informieren Sie sich hier: Kathedrale in Toledo, Spanien

Casa del Greco & Iglesia de Santo Tomé
Weiter Richtung Westen stoßen Sie auf das schönste Werk des Künstlers Greco. Es nennt sich "El Entierro del Conde de Orgaz", eine übersinnliche Szene eines Begräbnises Mitte des 16. Jahrhunderts, und befindet sich in einem Anhang der Kirche Santo Tomé. Gleich hinter der Kirche, auf dem Plaza del Conte finden Sie die Casa-Museo del Greco. Hier hat Greco zwar niemals gelebt, ähnelt aber den Gebäuden aus Grecos Lebzeiten und beinhaltet einige seiner Werke.

Das jüdische Stadtviertel
Toledo rühmt sich mit einem der besterhaltensten "juderías" (jüdisches Viertel) in Spanien. Von elf Synagogen vor der Inquisition, stehen heute leider nur noch zwei. Das El Tránsito beispielsweise beinhaltet ein einzigartiges Sephardisches Museum (2.40€, 10-18.30 Uhr Dienstag-Samstag; 10-14 Uhr Sonntag).

Anfahrt Toledo
Toledo befindet sich ca. 70 km südlich von Madrid. Am schnellsten kommen Sie mit dem Hochgeschwindigkeitszug vom Bahnhof Atocha dorthin. Falls Sie ein Auto haben, fahren Sie auf die A-42 Richtung Ciudad Real und nehmen Sie die Abfahrt 69 nach TO-20 Richtung Toledo; dann Ausfahrt 1 nach N-403A und Sie kommen direkt ins Zentrum von Toledo.

Zug: Steigen Sie in der Estación de Atocha in einen AVANT-Zug nach Toledo ein und Sie sind für 8.30€ pro Fahrt in einer halben Stunde in Toledo. Ab 6.50 Uhr fährt jede Stunde ein Zug.

Bus: Die Firma Continental Auto beitet Busse zwischen Madrid und Toledo auf der Estación Sur de Autobuses (Metro-Haltestelle: Méndez Álvaro) an. Jede halbe Stunde ab 6 Uhr morgens bis 11.30 Uhr abends verfügbar.